Edwin Boschmann

Mein Leben ist von Gemeinde und Mission geprägt. Geboren wurde ich als Missionarskind in Latacunga, Ecuador, wo ich meine ersten 5 Lebensjahre verbrachte. Dann zogen wir nach Costa Rica. Dort durfte ich die nächsten 5 Jahre meines Lebens verbringen. Als ich 10 Jahre alt war, zog unsere Familie nach Espelkamp, Deutschland.

tl_files/mennoniten/edwin-boschmann.jpgNach 3 Jahren in Espelkamp, ging es weiter nach Bad Pyrmont. Meine Eltern haben dort eine Freikirche gegründet. Das war der Platz, an dem ich erste aktive Schritte in die Gemeindearbeit hinein tat. Ich startete und organisierte einen Jugendkreis, ich fing an zu predigen, usw. Zwischendurch waren wir als Familie ein Jahr in Kanada. Ich machte eine Ausbildung zum Landwirt und anschließend die Meisterschule. Das Gesellenjahr verbrachte ich in USA. Dann war ich mit Christliche Dienste 2 Jahre in Paraguay unter Indianern tätig. Zurück in Deutschland, ging es ausbildungsmässig weiter mit dem Umweltschutztechniker.

Da Gemeindearbeit für mein Leben und Denken so zentral ist, habe ich in meiner gesamten Ausbildungszeit Bibelschulkurse besucht oder teilweise in Korrespondenz durchgeführt. Somit konnte ich dann, nach meiner Heirat mit Britta, nach Canada ziehen und gleich ins Masterprogramm einsteigen. Nach Abschluss des Master of Divinity ging es zurück nach Deutschland und in die Vorbereitung für einen Missionseinsatz in Mosambik. Nun sind wir wieder in Deutschland – froh schon einige Jahre in dieser Gemeinde unserem himmlischen Herrn und seiner Gemeinde vor Ort dienen zu dürfen.

Eckdaten:

  • Geboren am 11.03.1966 in Latacunga, Ecuador
  • Schule in Costa Rica, Deutschland und Kanada.
  • Landwirt, Landwirtschaftsleiter, Umweltschutztechniker, Theologe.
  • CD Einsatz in Paraguay: 1988-1990
  • Hochzeit am 15.08.1992; verheiratet mit Britta, 2 Kinder (Junge und Mädchen)
  • Masterstudienprogramm: von 1993 bis 1996 in Regent College, Kanada
  • Missionsarbeit in Mosambik: 1998-2004
  • Tolle Urlaube in Kanada, USA, Dänemark, Ecuador, Paraguay, Südafrika, Namibia und vielen anderen Stellen erlebt.
  • Hobbys: Lesen, Fahrrad fahren, Schwimmen.
  • Leidenschaft: Gemeindearbeit, Menschen.